-A +A
zurück zur Übersicht

Abschluss und Ausblick "Bildung für De-Radikalisierung"

Am 27. November war Sapere Aude zur Endpräsentation der Initiative "Bildung für De-Radikalisierung" im veranstaltenden Bildungsministerium geladen. Insgesamt wurden österreichweit über 500 Workshops von 45 Organisationen durchgeführt. Unser Angebot "Demokratie lernen" zählte dabei zu den meistgebuchten.

In drei Stunden konzentrierten Austauschs mit dem Zentrum polis und dessen Partnerorganisationen wurde vor allem festgehalten, dass die zwischen März und Oktober 2015 abgehaltenen Workshops zwar viel zur Sensibilisierung für komplexe politische Themen beitragen können - es aber dringend wichtig wäre, das Programm zu präzisieren und auszuweiten, um so noch viel mehr Jugendliche erreichen zu können.

Wir freuen uns auf Fortsetzung der Initiative im Jahr 2016!