-A +A
zurück zur Übersicht

Fortbildung für Jugendarbeiter/innen in Linz

Unter dem Titel "Kant statt Kalaschnikow? Chancen und Grenzen Politischer Bildung als Prävention vor Radikalisierung" veranstaltet das Landesjugendreferat Oberösterreich eine Fortbildung für Jugendarbeiter/innen. Diese findet am 24. Juni 2016 in Linz statt.

Patrick Danter und Isabella Weiss werden Dschihadismus und Rechtsextremismus erörtern und aufzeigen, welche Interventionen von Seiten der Politischen Bildung möglich sind. Der Fokus liegt dabei auf Didaktik und Berufsethos Politischer Bildner/innen. Den Teilnehmenden wird die Möglichkeit geboten, eigene Workshopideen zur Prävention zu entwickeln und anzuwenden.

Zur Anmeldung geht es hier!