-A +A
zurück zur Übersicht

JUNGE :: POLITIK 2.0: Projektabschluss mit Feier im Albert Schweitzer-Haus

Am Samstag, den 3. Oktober, endete für die mehr als 20 jungen Teilnehmenden das Projekt JUNGE :: POLITIK 2.0. mit einer Feier im Albert Schweitzer-Haus. Im Laufe des Projekts wurden junge Menschen aus ganz Österreich von uns und dem Projekt-Team des Netzwerks Kinderrechte ausgewählt und auf Gespräche mit österreichischen Spitzenpolitiker/innen vorbereitet, die von den Jugendlichen selbst ausgesucht wurden. Im September diskutierten sie etwa mit Gabriele Heinisch-Hosek und Matthias Strolz über ihre Wunschschule, im Außenministerium mit Michael Linhart und im Parlament mit Heinz-Christian Strache die aktuelle Flüchtlingslage. Wir sind ziemlich begeistert von den Teilnehmenden, die diese Gespräche souverän selbst vorbereiteten und leiteten und wünschen ihnen auf ihrem weiteren Weg alles Gute! 

Projektseite: http://www.kinderhabenrechte.at/index.php?id=jungepolitik