-A +A
zurück zur Übersicht

Sapere Aude bei Erasmus+ Projekt in Italien

Anfang November war Sapere Aude wieder Teil eines europäischen Jugendbildungs- und Forschunsprojekts des Programms Erasmus+. Zusamen mit den Universitäten Wien und Hannover, der Organisation CSC Danilo Dolci und den kroatischen Kolleg/innen von Udrugha Mladi u eu wurde das Projekt LEAP ("learning to participate") mit einem Treffen auf Sizilien fortgesetzt

Im Zentrum des Projekts steht der Austausch von partizipations- und demokratiefördernden Methoden der Jugendarbeit, die Organisation einer Jugendmobilität in andere europäische Länder, sowie die Gestattung von Trainings und Unterrichtsmaterial zu den Themen Beteiligung, Demokratie und informelles Lernen. Hauptzielgruppe sind Jugendliche und Pädagog/innen im außerschulischen Bereich.

Hierfür organisiert Sapere Aude am 23. November eine kostenfreie Weiterbildung für Pädagog/innen. Sie ist bereits ausgebucht. Wer trotzdem mehr zu diesem Projekt erfahren will, bzw. sich für das im Projekt entstehende Material interessiert, meldet sich bei unserem Mail-Verteiler an oder schreibt eine kurze info-Mail an office@sapereaude.at

Das Projekt LEAP wird mit Mitteln des Förderprogramms Erasmus+ der Europäischen Kommission kofinanziert.

Link Folder-Leap: http://www.sapereaude.at/sites/default/files/Leap_Flyer_1.pdf

Link Newsletter Leap: http://www.sapereaude.at/sites/default/files/LEAP%20Newsletter%201_german_0.pdf