"Gefühlte Wahrheit" - Digitale Fortbildung am 10. Jänner

Seit Ausbruch der Pandemie haben Falschnachrichten und Verschwörungserzählungen im digitalen und im analogen Raum stark zugenommen. Weiterhin werden uns oft die Fragen gestellt, wie man in aufgeheizten und emotionalen Situationen mit diesen Phänomenen umgehen kann und wie man mit Menschen mit gegensätzlichen und vielleicht auch unwissenschaftlichen Ansichten umgehen kann.

Anfang des neuen Jahres bieten wir deshalb einen weiteren Termin unserer digitalen Fortbildung mit dem Titel "Gefühlte Wahrheit" an.

Digitale Fortbildung: "Gefühlte Wahrheit" - Fake News, Verschwörungstheorien und Umgang mit Andersdenkenden"

Termin: Montag, 10. Jänner 2022, 15:00 bis 18:30 Uhr

Plattform: Zoom

Inhalte: Emotionen, Gefühle und eigene Werthaltungen spielen in öffentlichen sowie privaten Debatten eine wichtige und manchmal unbemerkte Rolle. Dieses Online-Seminar beinhaltet die Themen Fake News und Verschwörungstheorien sowie das Phänomen, dass sich selbst nachweisliche
Falschnachrichten oder Lügen lange in der öffentlichen Debatte halten. Auch die Möglichkeiten und Grenzen der politischen Auseinandersetzung mit politisch Andersdenkenden werden thematisiert.

Anmeldung und weitere Infos: https://forms.gle/v7WwZsoRa8wSXdhC8

Hinweis: Plätze werden "first come, first served" vergeben (Maximal 25 Personen)

Wir freuen uns auf euch,
das Team von Sapere Aude