-A +A

04.06.19

Sapere Aude-Jahresbericht 2018: Ab sofort online

Unser Sapere Aude-Jahrebsericht für das Jahr 2018 ist seit kurzem auch in digitaler Form verfügbar. Er gibt Einblick in unsere Projektaktivitäten des letzten Jahres, von der Arbeit im Haus der Geschichte Niederösterreich, über die Ausbildung einer neuen Generation von Peer-Coaches im Projekt verstärkt politisch bis hin zu einer Einladung ins estnische Parlament. Zum digitalen Jahrebsericht führt der nachstehende Link:

weiterlesen

28.05.19

Impressionen: Sapere Aude Generalversammlung 2019

Am Wochenende der Europa-Parlamentswahl fand auch bei Sapere Aude eine Wahl statt: Im Zuge unserer Sapere Aude Generalversammlung 2019 wurde unter anderem ein neuer Vereinsvorstand für die nächsten beiden Jahre gewählt. Nach dem freiwilligen Rückzugs unseres Obmanns Jakob Fürst bilden für die anstehenden zwei Jahre Hermann Niklas, Isabella Bösch-Weiss, Karin Bischof und Pattrick Danter unser ehrenamtliches Rückgrat.

weiterlesen

21.05.19

Fortbildung "Politische Bildung praxistauglich vermitteln" an der PH Wien

Anfang Dezember bietet Sapere Aude für Wiener Lehrkräfte wieder eine unserer populären Methodenfortbildungen an. Unter dem Titel " Poli...was? Politische Bildung praxistauglich vermitteln" stehen zwei Nachmittage, die sich der Frage widmen, wie Politische Bildung in unterschiedlichsten Kontexten zielgruppenadäquat und spielerisch gefördert werden kann. Im Zuge der Veranstaltung wird den Teilnehmenden ein Set an erprobten Methoden zu unterschiedlichen Schwerpunkttehmen an die Hand gegeben.

weiterlesen

17.05.19

Schwerpunkt "Spürbar Europa": Workshops und Infos in Leichter Sprache

In den letzten Monaten setzten wir mit vielen unterschiedlichen Workshops in Wien, Niederösterreich und der Steiermark einen Schwerpunkt auf die bevorstehende Wahl zum Europäischen Parlament.

weiterlesen

14.05.19

"Fragen für Europa" - Interview mit Ulrike Guerot online

Vor einigen Wochen startete unser Projekt "Fragen für Europa" mit mehreren Workshops zum Thema europäische Politik in Niederösterreich.

weiterlesen