-A +A

17.03.16

Fortbildung für Jugendarbeiter/innen in Linz

Unter dem Titel "Kant statt Kalaschnikow? Chancen und Grenzen Politischer Bildung als Prävention vor Radikalisierung" veranstaltet das Landesjugendreferat Oberösterreich eine Fortbildung für Jugendarbeiter/innen. Diese findet am 24. Juni 2016 in Linz statt.

weiterlesen

05.03.16

"verstärkt politisch": Peer Coaches sind bereit

In den ersten März-Tagen ging unser Peer Education-Pilot verstärkt politisch in die nächste Runde. 17 talentierte Schülerinnen und Schüler der HAK/HTL St. Pölten erhielten eine dreitägige Ausbildung durch Patrick Danter und Andrea Schwinner. Damit sind sie gewappnet, ihre ersten Workshops selbst durchzuführen. Diese dreieinhalbstündigen Workshop-Einheiten wurden von uns speziell zusammengestellt. Die Peer Coaches in Ausbildung werden sie an ihrer eigenen Schule, allerdings in anderen Klassen, abhalten.

weiterlesen

01.03.16

BMBF: "Respekt, Zusammenleben und Gleichstellung von Frauen und Männern"

Für Schulen kostenfreie Workshops!

Was 2015 als umgangssprachliche "Deradikalisierungsinitiative" des Bundesministeriums für Bildung und Frauen begann, findet nun seine erhoffte Fortsetzung. Unter dem neuen Titel "Respekt, Zusammenleben und Gleichstellung von Frauen und Männern" verschiebt sich der Fokus vom "Deradikalisieren, wenn es bereits zu spät ist" zu den Grundlagen funktionierender politischer Gemeinschaften.

weiterlesen

24.02.16

Arbeitsbehelf "Deradikalisierung durch Sensibilisierung" online

Der Arbeitsbehelf zu unserer Fortbildung "Deradikalisierung durch Sensibilisierung" ist ab sofort online verfügbar. Die eintägige Veranstaltung fand am 16. Jänner 2016 in St. Pölten statt. Sie hatte zum Ziel, Multiplikator/innen aus Jugendarbeit und Politischer Bildung mit fundiertem Hintergrundwissen und kritischem Bewusstsein zu Radikalisierungsprozessen im Zusammenhang mit dem Islam auszustatten.

weiterlesen

11.02.16

Neue Referent/innen an Bord!

Wir haben unser Team erweitert! Herzlich willkommen!

In Supervisionen werden derzeit fünf neue Referent/innen für den Einsatz in Jugendworkshops der kommenden Saisonen vorbereitet. Fabiana Ellmerer, Linda Kreuzer, Lisa Oberbichler und Raphaela Weiss sind neu zum Team gestoßen. Gleichzeitig hat sich Stefan Neulinger dazu entschlossen, neben seiner Vorstandstätigkeit sein Wirken bei Sapere Aude auf Workshopreihen auszudehnen.

weiterlesen