Unser Angebot


Sapere Aude bietet eine Vielzahl von Bildungsaktivitäten zu verschiedenen gesellschaftspolitischen Themen an. Demokratie-Lernen und beizutragen, die Gesellschaft besser zu verstehen, sind unabhängig vom Format zwei wesentliche Aspekte davon.

Unsere Angebote richten sich an die unterschiedlichsten Kinder-, Jugendlichen- und Erwachsenengruppen.

Es ist uns ein großes Anliegen, Politische Bildung auch sozial benachteiligten Gruppen zu ermöglichen. Daher haben wir auch Bildungsformate designt, die niederschwellig nutzbar sind.

Pädagogisch versuchen wir dabei interaktiv und multimedial (durch den Einsatz von abwechslungsreichen Arbeitsbehelfen, online- und offline-Tools, Audios und Videos) vorzugehen, um gesellschaftspolitische Themen möglichst ansprechend und kurzweilig zu vermitteln.

Bei allen Angeboten ist uns eine hohe didaktische Qualität wichtig. Deshalb werden unsere Bildungsangebote sowohl im Jugend-, wie auch im Erwachsenenbereich von zwei Mitarbeiter*innen vorbereitet und durchgeführt.  Dies ermöglicht uns ein individuelleres Eingehen auf die Bedürfnisse der jeweiligen Gruppe.

Nachfolgend finden Sie einen Überblick über unsere wichtigsten Angebote.

Bei offenen Fragen oder besonderen Wünschen freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.


Angebote für Kinder und Jugendliche


Seit mehr als 10 Jahren ist Sapere Aude bereits in der parteiunabhängigen Kinder- und Jugendarbeit tätig. Für junge Menschen zwischen 8 und 20 Jahren bieten wir Workshops, Materialien und andere didaktische Inputs zu gesellschaftspolitischen Themen wie Demokratie, Beteiligung, Wahlen, Extremismus oder Umwelt an. Über 10.000 Jugendliche aus Schulen, Jugendzentren, Betrieben oder verschiedenen Sozialprojekten konnten wir schon mit Politischer Bildung erreichen.

Ihre Ansprechperson

Mag. Patrick Danter

 patrick.danter@sapereaude.at
+ 43 650 3224 657


Angebote für Pädagog*innen und Multiplikator*innen


Die Arbeit mit Menschen, die selbst pädagogisch aktiv sind (oder es werden wollen), sehen wir als eine der Kern-Aufgaben von Sapere Aude.

Um professionelle und demokratiestärkende Bildung voranzutreiben, braucht es professionell ausgebildete Pädagog*innen wie Lehrkräfte, Jugend- und Sozialarbeiter*innen oder Trainer*innen, die es schaffen, aktuelle Themen sensibel und ansprechend für unterschiedliche Zielgruppen aufzubereiten.

Deshalb halten wir regelmäßig Fort- und Weiterbildungen für pädagogisch tätige Menschen ab.

Ihre Ansprechperson

Mag.a Andrea Schwinner, BA

andrea.schwinner@sapereaude.at
+ 43 660 4789 184


Material-Entwicklung


Neben unseren bestehenden digitalen Bildungsmaterialien, die Sie auf dieser Website finden, entwickeln wir stetig neues Material und interaktive Methoden, die gesellschaftspolitische Themen aufgreifen.

Diese didaktische Entwicklungsarbeit leisten wir nicht nur für uns als Verein, sondern wir lassen uns auch gerne von anderen Institutionen und Bildungseinrichtungen dafür beauftragen.

Ihre Ansprechperson

Raphaela Weiss

raphaela.weiss@sapereaude.at
+ 43 699 1871 0250


Sonstige Aktivitäten


Museumsrundgänge, Projekte an der Schnittstelle von Kunst und Politischer Bildung, Beteiligungs- und Peer-Projekte, Jugend- und Bildungsarbeit in der Gemeinde, Inklusion von benachteiligten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sapere Aude kümmert sich auch im Rahmen von anderen Bildungsaktivitäten und Projekten um Demokratie und Politische Bildung in Österreich und anderen europäischen Ländern.

Einen stärkeren Fokus legen wir seit einiger Zeit auf die Vernetzung sowie die Aufbereitung unseres Wissens und unserer Erfahrung für andere NGOs und Bildungseinrichtungen im europäischen Ausland.


Ihre Ansprechperson

Mag. Hermann Niklas, MA

hermann.niklas@sapereaude.at
+ 43 650 8309 184